Montag-Freitag 8:30-11:30 und 14:30-17:30 Uhr | Tel. 043 433 89 44.
Abholungen nach Vereinbarung.

Bodegas Bordoy: Mallorca - Pla i Llevant DO

bodegas bordoy mallorca pla i llevant team

Ein ehemaliger Steinbruch der "Terra de Marès“ ...

Die Geschichte erzählt von der Existenz von Sa Torre um das Jahr 1369 herum, auf der Insel bekannt durch die einzigartige Kapelle im neugotischen Stil, die sich hier in der Nähe befand und die Ländereien zwischen Llucmajor und Cap Blanc dominiert. Gemäss der Legende wird erzählt, dass der Besitzer ihre Erbauung in Auftrag gab, als sich sein Wunsch erfüllte, einen Sohn zu bekommen.

Heute segnet diese Kapelle die Weinberge von Bodegas Bordoy. Alles fing damit an, dass Miquel Sastre Bordoy im Jahr 1993 die Parzellen „Els Camps de Sa Vinya“ und „s´Aujub Vermell“ erstand, die der Finca Sa Torregehörten, mit der Hoffnung, dass diese Ländereien, die vor mehreren Jahrhunderten zum Weinanbau genutzt wurden, erneut diesem Zweck dienten. Sein Geschick, seine Konstanz und Zukunftsvision erledigten den Rest.

Das Klima in diesem Gebiet ist mediterran semiarid und bewahrt seine Besonderheiten. Wir befinden uns im ariden Teil der Insel, mit wenig Niederschlägen und starker Sonnenbestrahlung, was dem Weinanbau mit niedrigeren aber hochwertigeren Produktionen zu Gute kommt. Die Winter sind etwas kälter, mit einem Niederschlag von 300 und 400 mm/Jahr, und die Sommer sind heiß und trocken, mit mehr als 2‘800 Sonnenstunden pro Jahr.

Das Weinanbaugebiet befindet sich mitten im Küstengebiet von Llucmajor (Mallorca). Die Nähe zum Meer beeinflusst unsere Böden sehr stark, die hauptsächlich aus „terra de marès“ bestehen, eine Art Sandstein, der aus Dünenversteinerung entsteht. Diese Steine bestehen hauptsächlich aus kleinen Fragmenten von Fossilen mit Kalkzementierung. Manchmal weisen sie eine Mischung aus Sand und fossilen Muscheln auf, man findet ab und zu sogar Schichten, die ausschließlich aus fossilen Muscheln bestehen. Diese Bodeneigenschaften ermöglichen eine gute Entwässerung und zusammen mit dem spärlichen Vorkommen organischen Materials und der einfachen Wurzelpenetration führt dies dazu, dass der Weinanbau in optimalen Bedingungen für eine niedrige Traubenproduktion, welche sich an die Herstellung qualitativ hochwertiger Weine richtet. stattfindet.

Unser Weinanbaugebiet umfasst 20,6 Hektar und ist in drei Parzellen unterteilt, je nach Bodenart, Traubensorten und Jahr der Pflanzung. Wir bauen mallorquinische sowie ausländische Sorten an. Zu diesen gehören Callet, Gargallossa, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Unsere Weißweinsorten umfassen Presnal Blanc, Giró Ros und Chardonnay.

Insgesamt stehen ca. 62‘000 Rebstöcke auf den 20 Hektar was einer Pflanzdichte von ca. 3‘000 Rebstöcken/Hektar entspricht.

Auf Mallorca war „rota“ ein stattliches Land, das ein Bauer ehemals weit weg von seinem Eigentum bestellte und dem Eigentümer dieses Landes im Gegenzug einen Teil der Ernte abgab.

Das Weinanbaugebiet von Bodegas Bordoy charakterisiert sich durch den aus „marès“ bestehenden Boden, einem für das Küstengebiet von Llucmajor und Mallorca sehr typischem Stein. Unter dem Sandstein, in den tiefsten und ältesten Schichten, befinden sich Schichten aus Meeressedimenten mit einer vielfältigen Mikroflora und -fauna. Winzig kleine Fossile, Skelette klitzekleiner Lebewesen oder Teile von größeren Wesen, die nicht auf den ersten Blick zu sehen sind, die Mikrofossile. Mit unzähligen Formen und Farben handelt es sich um wahrhafte Wunder der Natur, die nur mit der Lupe oder unter einem Mikroskop gesehen werden können.

Bodegas Bordoy: Mallorca - Pla i Llevant DO

 iv ssl

franko lieferung 

rioja ach du gruene neune

ChlausDegu

Weintelegramm

Nie mehr News verpassen und von Angeboten profitieren!