Alonso Angulo: Arlanza DO

 

Alonso Angulo besitzt 4 HA eigene Weinberge auf 800 bis 900 m ü.M. in der Gemeinde Castrillo de Solarana (Burgos) deren älteste Rebstöcke im Jahre 1956 gepflanzt wurden. Das Gebiet gehört innerhalb Europa zu den höchstgelegen Weinbergen. In dieser Gegend herrscht Kontinentalklima mit langen und sehr harten Wintern und milderem Sommer. Die Gegend ist mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 500 MM im Jahr trocken und weist grosse Temperaturschwankungen auf.

Damals hat man es in dieser Gegend offenbar nicht so genau genommen mit der Bepflanzung und so kommt es, dass auf den ältesten Parzellen, nebst der Tempranillo auch Sorten wie Garnacha, Garnache Tintorera, Mencia und vereinzelt sogar weisse Sorten wie Albillo und Viura zu finden sind.

Das Traubengut dieser der Familie gehörenden Parzellen wurden bisher an die örtlichen Winzer verkauft. Im Jahre 2010, nach jahrelanger Tätigkeit für andere Bodegas, entschlossen sich Soraya Angulo und Jordi Alonso, die Trauben ihrer Parzellen selber zu vinifizieren und so entstand Alonso Angulo Viñedos de Familia.

Um die Frucht und Eigenschaften ihrer Parzellen und des Terroirs besser kennen und interpretieren zu lernen, wurden in den ersten zwei Jahren diverse Mikrovinifizierungen durchgeführt und mit den gewonnen Erkenntnissen im Jahr 2012 der erste Jahrgang gekeltert.

Es enstanden zwei Weine, der Flor de Sanctus und Sanctus. Speziell zu erwähnen ist die Vinifizierung des Sanctus. Alonso Angulo ist aber ein sehr kleiner Produzent, der sich nicht erlauben kann, einen Jahrgang ganz auszulassen. Damit aber die Qualität für den Sanctus und Flor de Sanctus gewährleistet sind, hat man entschlossen, in jenen Jahren wo die gewünschte Qualität nicht zufriedenstellend ist, eine Drittwein (der Joker) zu vinifizieren. Dieser Drittwein ist der Castrinto (abgeleitet von Castrillo de Solrarana und Tinto. Der zu einem mehr als vernünftigen Preis, spannenden und interessanten Trinkspass vermittelt.

Aus den ersten Degustationen in Amerika gehen bereits Kommentare hervor wie: Kaufen bevor er zum Kultwein wird!

Nun, wir haben das grosse Glück Jordi und Soraya schon seit Jahren zu kennen und waren die ersten mit dem Export dieser Weine. Verpassen Sie es nicht diese Weine zu kosten. Sie werden es nicht bereuen!

 

 

Alonso Angulo, Arlanza DO, Logo

 iv ssl

FeierTage

ibervinos : franko lieferung ab 150 chf!

weinreise

Sam­mel­su­ri­um

Newsletter

Nie mehr News verpassen und
von Angeboten profitieren!