Castell d'Or: Cava DO

Der berühmte spanische Architekt Antoni Gaudi war bekannt für natürliche Bauwerke im Stil des Modernisme – der katalanischen Spielart des Jugendstils. Gerade für sogenannte Arbeitsgebäude empfand er eine ganz eigene Faszination. Einer seiner Schüler – César Martinell – teilte diese Faszination und entwarf in seinem Leben mehr als 40 kunstvolle Weinkeller und landwirtschaftliche Gebäude in Katalonien von denen noch heute einige dieser architektonischen Weinkeller-Perlen  existieren.

Cossetània und das Penedès
Aus dem Penedès Gebiet kommen insbesondere köstliche Cavas und knackig-frische Weissweine, aber auch kräftige samtige Rotweine. Das Penedès-Gebiet wurde bereits im 6. Jahrhundert vor Christus von den Cossetans, einem Iberischen Stamm, besiedelt und kultiviert an die nun Castell d’Or Tribut an die jahrtausendalte, landwirtschaftlichen Tradition im Penedès zollt.

Castell d´Or produziert und veredelt hochqualitative Cavas und Weine in genau diesen kunstvollen Baudenkmälern. Man könnte sagen: Mit einem Höchstmass an Leidenschaft werden hier in kunstvoller Umgebung überaus kunstvolle Cavas und Weine geschaffen. Dabei hat Castell d´Or den Vorteil, Zugriff auf eine ganze Reihe von Weingütern zu haben, die in ganz Katalonien verstreut sind. Jede einzelne malerische Kellerei besitzt aufgrund ihrer Lage und der Besonderheiten des Bodens, der Höhe und des Klimas einen ganz eigenen Charakter.

castell dor cossetania cava

Castell d'Or: Cava DO

 iv ssl

FeierTage

ibervinos : franko lieferung ab 150 chf!

weinreise

Sam­mel­su­ri­um

Newsletter

Nie mehr News verpassen und
von Angeboten profitieren!