Copaboca: Rueda DO

Das Familienweingut Copaboca (Copa = Glas, boca = Mund) gehört zwar nicht im eigentlichen Sinne zu den neugegründeten Bodegas in der aufstrebenden DO Rueda, da man bereits in der dritten Generation Wein anbaut, doch vermarktet man seine Weine erst seit 2006 unter eigenem Namen. Die von Felipe Alonso und seinem Team: Weinmacherin Zaida Perez und weinmacher Andres Vargas geführte Kellerei besitzt ca. 135 ha eigene Weinberge und hat es sich zum Ziel gesetzt, moderne, unkompliziert zu trinkende Weine zu erzeugen, die durch ihr überzeugendes Preis-/Genussverhältnis zu überzeugen wissen. Im Jahre 2015 wurde deren 2014er-Verdejo gleich doppelt ausgezeichnet! Gold von Mundus Vini und von der DO Rueda als Bester Rueda-Wein der Verkostung gekürt. Auch der aktuelle 2015er Verdejo ist erneut mit Gold von Mundus Vini ausgezeichnet worden.

Warum arbeitet ibervinos mit Copaboca? Hier spricht einiges für diesen Partner/Lieferanten: Familienbetrieb, unterstützt und ist Mitglied von SEO Birdlife Spanien, besitzt Weinberge in den Schutzgebieten Tierra de Campiñas und Riberas de Castronuño, seit Beginn beim Projekt Natura 2000 dabei, erstes von Natura 2000 zertifiziertes Produkt, die Weine sind Vegan und die Bodega erachtet die nachhaltige Nutzung und Förderung der Artenvielfalt als wichtige Grundlage und trägt zur Förderung der Biodiversität bei. Grundlage bilden dabei der Erhalt der Lebensräume und die Stabilität der Ökosysteme.

Zu Copaboca
Ausführliche Beschreibung der Bodega und Weine mit Bildergalerie 

copaboca rueda certificaciones

 

Copaboca, Rueda DO, Logo

 iv ssl

FeierTage

ibervinos : franko lieferung ab 150 chf!

weinreise

Sam­mel­su­ri­um

Newsletter

Nie mehr News verpassen und
von Angeboten profitieren!