Corazón de Roble:
Ribera del Duero DO

Viñedos Corazón de Roble ist das persönliche Projekt von Javier Ortega.
Seine Weine tragen den Namen eñe / ñ : Der spanischste aller Spanier!

Das spanische Alphabet besitzt einen besonderen Buchstaben, das ñ / eñe.
Er ist der fünfzehnte Buchstabe des spanischen Alphabets und wird nj ausgesprochen.

Javier Ortega (für seine Freunde "Pipa") ist gebürtiger Valladolider, war ein erfolgreicher Rugby-Spieler und aktuell Trainer. Vor allem ist er aber leidenschaftlicher Weinmacher mit Herz und Seele. Nach jahrelanger Tätigkeit für andere Bodegas entschloss er sich im Jahre 2010, hier in der Ribera del Duero, sein eigenes Projekt "Viñedos Corazón de Roble" (auf Deutsch übersetzt "Eichenherz") zu realisieren. Die Weinberge welche die Trauben für seine Weine liefern, stehen in Gemeinden Boada, La Horra, Pedrosa de Duero und Quintanilla de Onesimo, mitten im "goldenen Dreieck" der DO Ribera del Duero. Sie stehen auf unterschiedlichen Böden die der Komplexität der Weine beitragen, wobei derer Ertrag bei max. 4'500 KG/HA liegt. Seine Weine sind in vielen Gastronomiebetrieben in und rund um Valladolid anzutreffen und sehr beliebt.

Javier Ortega ist auch Teilhaber von Terra d'Uro in der DO Toro, wo er zusammen mit seinen Freunden Oscar Garrote (Gastronom aus Valladolid) und Cristiano van Zeller (bekannt durch Quinta Noval, Quinta Vale Dona Maria und VZ Van Zellers aus dem portugiesischen Douro-Tal), Weine zwischen 89 und 93 Parker Punkten vinifiziert. La Enfermera (Die Krankenschwester): Unbedingt probieren!

Zu Corazón de Roble
Ausführliche Beschreibung der Bodega und Weine mit Bildergalerie

corazon de roble riberadelduero capsulas

Corazón de Roble, Ribera del Duero DO, Logo

 iv ssl

FeierTage

ibervinos : franko lieferung ab 150 chf!

weinreise

Sam­mel­su­ri­um

Newsletter

Nie mehr News verpassen und
von Angeboten profitieren!