Montag-Freitag 8:30-11:30 und 14:30-17:30 Uhr | Tel. 043 433 89 44.
Abholungen nach Vereinbarung.
Vom 21. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 : GESCHLOSSEN!

Bouza do Rei: Rias Baixas DO

bouza do rei rias baixas vina
Rias Baixas übersetzt man einfach als Trichtermündungen, was aber kaum die Schönheit Galiciens Westküste zu beschreiben mag. Diese fjordähnlichen Küsteneinschnitte mit ihren verschlafenen, unter den Bergen versteckten Fischerdörfern, die alle den wunderschönen Sonnenuntergängen über dem Westatlantik zugewandt sind, tragen zu einer der eindrucksvollsten Landschaften Spaniens bei. Galizien ist eine der feuchtesten Gegenden Spaniens mit viel Niederschlag, aber es besteht gleichzeitig eine ausgezeichnete Entwässerung durch die auf Granit gelagerten Böden.

Die Albariño-Rebe wird von manchen mit dem Riesling aus Deutschland verglichen. Man sagt sie sei vor ein paar Jahrhunderten von deutschen Mönchen hierher gebracht wurden. Sie gedeiht im Val do Salnes an der Küste nahe bei Cambados sowie entlang des Nordufers des Miños bei O Rosal und im Condado del Tea. Die Albariño-Weine sind wunderbare Begleiter zu jeder Art von Fisch- und Meeresfrüchten.

Isidro Serantes von Bouza do Rei gehört zu den Initianten und Gründern der im Jahre 1983 gegründeten DO Rias Baixas. Das Anwesen gehört zur DO-Subzone Val do Salnes und bewirtschaftet ca. 100 Hektar Reben, ausschliesslich der Sorte Albariño. Während viele Albariño-Erzeuger auf den Easy-to-Drink-Zug aufgesprungen sind, bringt man hier einen durch und durch seriösen, kompakten, mineralischen und mit Alterungspotenzial ausgestatteten Klasse-Albariño in die Flasche.


Sortiert nach
Hersteller:
Ergebnisse 1 - 1 von 1


Bouza do Rei Albariño 2018 / 75cl

Rias Baixas DO, Weisswein, 13.5%Vol


Preis: 16,90 CHF



 iv ssl

franko lieferung 

rioja ach du gruene neune

ChlausDegu

Weintelegramm

Nie mehr News verpassen und von Angeboten profitieren!